Initiative zur Unterstützung Betroffener von Missbrauchsdarstellungen

Befragung Betroffener: Wir wollen herausfinden, welche besonderen Bedürfnisse Betroffene haben, deren sexueller Missbrauch als Abbildung im Netz gelandet ist.

Wir bedanken uns sehr, dass Sie darüber nachdenken, an dieser Befragung teilzunehmen! Unser Ziel ist, aus Ihren Erfahrungen zu lernen. Wir – das sind das „Canadian Centre for Child Protection“ und in Deutschland der Partner Innocence in Danger. Uns ist es wichtig, die Erfahrungen der Betroffenen besser zu verstehen, deren Missbrauch aufgenommen und online verbreitet wurde. Wir glauben, dass Sie mit besonderen Herausforderungen konfrontiert sind. Darüber müssen Prävention und Hilfesystem mehr erfahren.

Julia von Weiler, Psychologin, beschreibt kurz das Ziel der Befragung und lädt Betroffene ein, an dieser Umfrage teilzunehmen (Deutsch).

Ein Opfer sexuellen Missbrauchs, deren Missbrauchsabbildungen online verbreitet wurden berichtet, wie sie ihre Erlebnisse teilt und wie wichtig es ist, eine Stimme zu haben (Englisch).

Dr. Sharon Cooper, Entwicklungs- und forensische Kinderärztin lädt Betroffene ein, an dieser Umfrage teilzunehmen (Englisch).


Um die Befragung zu beginnen klicken Sie bitte hier.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zur Umfrage oder Ihrer Teilnahme haben.